25. August 2013

Die Anforderungen...

...an unser Haus. Wir haben lange überlegt, was wir beim Haus brauchen, wollen und uns leisten können. Wie wir alle wissen:
nach oben hin gibt es keine Grenzen! 
Erstens: räumliche Aufteilung. Wir brauchen neben den üblichen Verdächtigen wie Wohnzimmer, Küche, 1 Kinderzimmer etc.  1 Arbeitszimmer für den Lieblingsmann und 1 Bastelzimmer.
D.h. 5 Zimmer muss das Häusle haben. 
Am Anfang haben wir gesagt: "120 qm Wohnfläche mehr braucht doch keiner, vielleicht noch 130 qm" 
Hmmm...ja...Wir sind letztendlich bei 147 qm gelandet.
Weiter: die Küche muss leider ein geschlossener Raum sein, damit unsere haarigen Raubtiere der Küche fernbleiben.
Der HWR muss mit der Küche verbunden sein und eine Tür nach Aussen haben. Schliesslich wollen wir die Einkäufe nicht durchs ganze Haus schleppen.
Herzenswunsch: ein Erker und eine Gaube

Beim Thema Kamin waren wir uns nicht sicher. Wir finden Feuer super, aber wenn man mit den Leuten spricht, die einen Kamin haben, würden
viele nicht noch einmal einen Ofen nehmen. 
Erstmal raus.

Das sind unsere Wünsche, die es zu erfüllen galt.

(Die Innenausstattung bekommt einen eigenen Post)

Hab es gut, 

Evi








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Eure Zeilen <3