27. Dezember 2013

Nach Weihnachten, ist vor Weihnachten und Brownie- Backmischung DIY

Hallo meine Lieben,

hoffentlich habt Ihr alle ein besinnliches und schönes Weihnachtsfest gehabt.

Wir haben dieses Jahr essentechnisch aus dem vollen geschöpft. 
24 Dezember Fondue
25 Dezember Gänsebrustfilet mit Rotkohl und Klößen
25 Dezember Raclette

Mehr geht nicht! Mjam mjam mjam...

Allerdings hatten wir dieses Jahr auch einen wirklich fleißigen Weihnachtsmann. Hätte die Post mitgespielt, hätte ich "der Gerät" auch unterm Baum gehabt:(Was der Weihnachtsmann da gelassen hat, zeige ich Euch ein anderes mal.

Damit Euch bis dahin nicht langweilig wird, kommt hier ein tolles Rezept für ein GiveAway. Zum Nachmachen empfohlen.

Bei Instagram und Co sieht man überall selbstgemachte Backmischungen. Die Idee finde ich super, also ran ans Werk und los gehts! Perfekt zum Verschenken. Evtl zusammen mit einem Kakao
Das Rezept habe ich von chefkoch.de.

Zutaten: 
120 g braunen Zucker
180g Puderzucker
170g Mehl
60g Schokoblättchen
50g gemahlene Haselnüsse
50g Kakao( kein Instant)
1TL Backpulver
1 Prise Salz

Alle Zutaten in ein 1L großes Glas schichten. Diese Reinfolge sieht am besten aus.


Von oben (Deckel des Glases) nach unten (Boden des Glases)
170 g Mehl, mit einer Prise Salz und 1 TL Backpulver gemischt
60 g Schokoblättchen
50 g gemahlene Haselnüsse
100 g Puderzucker
60 g brauner Zucker
50 g Kakao
80 g Puderzucker
60 g brauner Zucker

Zum Einfüllen eignet sich ein großer Löffel. Beim Kakao muss man ein wenig aufpassen, damit nicht der Rand des Glases verschmiert. Zwischendurch müssen die Schichten ein bisschen festgedrückt werden.


Diese Backanleitung ausdrucken und dazupacken. Bei meinem Glas von Ikea habe ich die Anleitung in den Verschlußdeckel eingeklemmt.

Brownie-Mix
Benötigte Zutaten:
3-4 Eier
175 g weiche Butter oder Margarine
3-4 EL Milch (bei Bedarf)

Vorbereitung:
Backofen auf ca. 170 Grad (Umluft) vorheizen. Kleines Backblech oder eine Auflaufform mit Butter fetten und beiseitestellen.

Backanleitung:
1. Glas-Inhalt in eine Schüssel geben und alles gut verrühren.
2. In einer zweiten Schüssel die Butter/Margarine und die Eier verquirlen.
3. Den Brownie-Mix und die Eiermasse jetzt mit dem Mixer verrühren, bis ein zähflüssiger Teig entsteht. Bei Bedarf 3-4 EL Milch unterrühren.
4. Den Teig nun in die gefettete Form geben und ca. 30 Minuten backen.

Verzieren und fertig:)








Nun viel Spaß beim Nachmachen!Und nun können wir alle wieder los rennen und einkaufen, nachdem die Geschäfte die letzten 3 Jahre zu hatten*lach*  Eure Evi aus dem Norden

Ps: den nächsten Post gibt erst 2014;)

Ich wünsche Euch und euren Lieben allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Kommentare:

  1. Huhu Evi,
    oh tolle Idee! :-D Und es sieht auch noch chic aus! ^^
    Ja wie recht du hast! *lach* Bei uns steht heute doch tatsächlich auch shoppen auf dem Programm. >. < ♥
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch und einen schönen Start in 2014! :-D
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Evi, das sieht wirklich wunderbar aus.
    Schon an der Verpackung kann man sich ja sehr freuen, ich mach auch so gerne solche Geschenke.
    Und deine kommen mit Sicherheit gut an.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Rutsch ins neue Jahr ★★★

    Solche Geschenke sind immer ganz wunderbar.

    Ich liebe die Aufkleber von der Casa di Falcone sehr.

    Bis bald liebe Evi

    ★★★★

    Deine Tina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Hej Evi,
    eine wirklich gute Idee!
    Leider bin ich im selbermachen von so schönen Dingen eine vollkommene Miete! Also lasse ich es mir von meinen Freundinnen schenken;-))) !
    Ganz liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  5. haaaalllöleee EVISCHNACKII::: mei DANKE für dei liabe NACHRICHT...mei i gfrei mi immer soooo . freu.. freu... mei wos DU wieda für scheeeene SACHERLEN zeigsch... sooooo liab... mei und des REZEPTAL... hob i ma schooo abgschpeichert.... mei dann WÜNSCH i da no an gaaaanz guaten RUTSCH;;; INS NEICHE JAHR::: UND DANN bis bald... bussale... Birgit...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Evi,
    Was für eine tolle Idee. Das werde ich auf jeden Fallmal nachmachen.
    Und was für ein Zufall....Morgen fahre ich zum Schweden, da kann ich gleich ein paar Gläser kaufen.
    Nun sei lieb gegrüßt bis bald,
    Nicole
    Ach ja, so ein schöner Gewinn muss einfach gepostet werden!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Evi,
    deine Browni-Gläser sehen toll aus! Ich habe von meiner lieben Kollegin ein ähnliches Glas geschenkt bekommen. Es steht im Moment noch dekorativ in der Küche.
    Euer Adventskranz gefällt mir ausgesprochen gut.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Evi,
    eine tolle Geschenk-Idee! Es sieht sehr schön aus, hoffentlich schmeckt es auch ;-)
    Ich wünsche Dir und deinen Liebsten auch einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Evi,

    ich lese, Ihr habt auch so gut geschlemmt, wie wir :-)
    Eine tolle DIY-Idee, vielen Dank dafür!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Ganz liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Evi!
    Deine Gläser sehen toll aus! Und ich glaube das verschenke ich auch mal :O) Tolle Idee!

    Hab noch eine schöne Zeit und Dir auch einen guten Rutsch ins Jahr 2014! Wünsch Dir was Schönes und genieße den Glitzerregen :O)

    Alles Liebe
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Zeilen <3