14. September 2014

Es wird Zeit

unser fliesenfreies Gästebad zu zeigen.
 Die Trollfamilie wohnt in jedem norwegischen Haus und bringt der Familie Glück.

Die Dekoration und Einrichtung des gesamten Hauses habe ich versucht maritim zu halten. Mein ganzer Stolz: Der Bullaugenspiegel. Naja aber noch etwas stolzer sind wir auf die Babypopoglatten Duschwände (Männerdusche)
 Das System nennt sich Beton Cire. Dabei werden mehrere Schichten Feinputz (Betonputz) aufgetragen und glatt geschliffen. Danach wird es in mehreren Gängen versiegelt. Durch das Auftragen (Spachteln) und wieder Abschleifen entsteht die typische Betonoptik. 

 Übrigens könnt Ihr damit auch Böden (Beton Floor) behanden, Die Farbpalette ist endlos!

Fienchen liebt es mit mir zu tüddeln. Vor allem wenn Mama noch in der Schlafhose  mit der großen Kamera rumwerkelt.
Und diese Raindancedusche...Hach...ich bin verliebt in unser Zuhause...





Bei der lieben Lena habe ich die Idee mit den Seifenspendern gesehen. Da mir zu Shampoo kein Etikett eingefallen ist, bat ich die Instawelt um Hilfe. Und die Lösung ist so simpel: hair!

Als Fussboden haben wir Natursteine und Vinylboden. 

 Ich liebe Schattenbilder :)


Macht es fein, Eure Evi aus dem Norden 


P.s. dies ist keine Werbung sondern eine Antwort auf die Frage nach der fliesenfreien Dusche.

Kommentare:

  1. Was für ein tolles Bad! Mir gefällt die Idee mit den Seifenspendern....
    Muss mal Familienrat halten
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Cool, das hätte mir für den Duschbereich auch sehr gefallen (wir leben bis auf den Duschbereich auch fliesenfrei;-) Sicher eine riesen Arbeit... Hat sich jedenfalls sehr gelohnt!
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  3. WOW, liebe Evi.
    Wir haben echt viel gemeinsam: keine Fliesen (obwohl ich mich da im Bad leider geschlagen geben musste) und die 2 Lampen, die bei mir genauso, nur verkehrt herum ;-) im Bad hängen.
    Deine Gästebad ist toll geworden - ein richtiger Hingucker!

    Greetings & Love & a Good Start in the New Week
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Hej Evi,
    wirklich sehr schön. Der Spiegel gefällt mir auch sehr gut, passt toll in Euer Gäste-Wc.
    Unser Gäste-Wc ist auch koplett ohne Fliesen und im Bad halt in der Dusche.
    Macht es so schön wohnlich.
    Auch die Amaturen sind klasse.
    Freue mich auf weitere Bilder.
    Herzlichst Jutta !!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Evi,

    wir bauen gerade unser "Norwegerhaus" mit Akost und für Frau wird es Zeit die Inneneinrichtung zu planen... Ich bin begeistert von deinem Blog und ganz besonders von der fliesenfreien Dusche! Habt ihr das mit dem Beton Cire selbst gemacht? Mein liebster Mann hat Bedenken das das ganze am Ende nicht dicht wird...

    Liebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Evi,

    wir bauen gerade unser "Norwegerhaus" mit Akost und für Frau wird es Zeit die Inneneinrichtung zu planen... Ich bin begeistert von deinem Blog und ganz besonders von der fliesenfreien Dusche! Habt ihr das mit dem Beton Cire selbst gemacht? Mein liebster Mann hat Bedenken das das ganze am Ende nicht dicht wird...

    Liebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sandra, danke für deine lieben Zeilen! Es freut mich sehr, dass Dir das Blog so gut gefällt:-)
      Zur Dusche: solltet Ihr Maler sein, dann könnt Ihr BetonCire selbst machen. Allerdings wenn Ihr noch nie gespachtelt habt, dann empfehle ich jmd dazu zu ziehen. Es müssen mehrere Schichten aufgetragen werden und geschliffen und versiegelt werden. Bis jetzt ist die Dusche dicht. Nur unten wo die Silikonnaht hinkommt, haben wir nicht sorgfältig genug gearbeitet. Da müssen wir nochmal ran. Sonst sind wirsehr sehr zufrieden und würden auf jeden Fall nochmal das gleiche Material wöhlen!
      Hoffe ich konnte Dir helfen, sonst schreib mir gern eine Mail?
      Hej då
      Evi

      Löschen

Danke für Eure Zeilen <3