21. Februar 2016

Der Frühling zieht ein



Zumindest hier drinnen. Denn was das Wetter angeht, ist es ja ein Graus! Ein Tag Sonnenschein mit -8 Grad am nächsten Tag Schnee, Hagel bei – 4 Grad. Ist das dieser Wetterwandel von dem die Experten sprechen? Zudem ist es immer sehr windig! Es kann natürlich daran liegen, dass wir am Kanal wohnen und sozusagen in einer Art Schneise sind... Aber dieser Wind…bbbbr…

Nun komme ich schon wieder vom Thema ab: Frühling

Bevor die Kinder da waren habe ich fast jede Woche Topfpflanzen gekauft. Aber mittlerweile kann ich so viele Zwiebeln von den Topfpflanzen gar nicht einpflanzen. Zu dem kam es des Öfteren vor, dass die Blumen nicht aufgeblüht sind. Da ich mir den Ärger darüber ersparen wollte, griff ich diesmal zu Schnittblumen. Und obwohl ich ein Symmetriejunkie bin und am liebsten alles von gleicher Sorte sein soll, habe ich diesmal bewusst unterschiedliche Blumen gekauft. Naja ok, am Anfang hatte ich nur eine Sorte und beim zweitem Mal griff ich zu unterschiedlichen Blumen und Magnolienzweigen.



Hier seht Ihr das Ergebnis.




 Zum Nachmachen: schnappt Euch alle kleinen Vasen die habt, befüllt diese mit unterschiedlichen Blumen oder auch mit gleichen :-) und stellt sie etwas willkürlich hin. Wirklich nicht zu ordentlich. Wenn Ihr zufrieden seid, dann nehmt Ihr jetzt Eure Teelichter/Windlichter/Kerzenhalter und füllt damit die Lücken. Schon seid Ihr fertig :-)





 Seid Ihr auch schon gespannt, ob wir noch so einen richtigen Wintereinbruch bekommen? Erst will sich dieser nicht zeigen und dann möchte er nicht dem Flühling Platz machen. Verrückte Welt:)



So nun muss ich mich an die Geburtstagsvorbereitungen machen.


 Habt es ganz fein, Eure Evi aus dem Norden

Kommentare:

  1. Liebe Evi,
    welch bezaubernde Frühlingsdekoration:-)
    Da bekommt man so richtig Lust auf Frühling.Ich mag es auch, alles so wunderbar herzurichten.Ja, da kommt Frühlingsstimmung auf ...aber erstmal ist es ja sehr wiiiindiig draussen...hui..zumindest bei uns:-)
    Ich wünsche Dir noch einen sturmfreien Abend,
    herzlichst,Sandra
    P.S.Bei mir gibt es momentan ein tolles Giveaway....vielleicht hast Du ja Lust dabei zu sein?

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Evi, wundervoll frühlingshaft ist es bei dir im Esszimmer!
    Ganz besonders gut gefallen mir die weissen Tulpen mit den Magnolienzweigen. Herrlich, einfach herrlich.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Bei Deinen Bildern bekomme ich wirklich Frühlingsgefühle :-) Hoffentlich lässt er nicht allzu lange auf sich warten :-)

    Liebe Grüße
    Murmel°

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Zeilen <3