11. Oktober 2016

#Diestagspost oder ein paar Gedanken zum Leben



Dankbar

Während ich Auto fahre, habe ich Zeit zum Nachdenken. Ich bin jetzt nicht total in Gedanken versunken, aber da im Hintergrund die Kinderlieder von der CD abgespielt werden und die Kids sich hinten gegenseitig zu Lachen bringen, habe ich mal Zeit. Zeit ohne das alle zwei Minuten „Mama“ gerufen wird…dann kommen die Gedanken…ganz unterschiedliche…im Moment sind es Gedanken und Gefühle der Dankbarkeit…Dankbarkeit…wofür eigentlich?
Dafür, dass meine Eltern vor 21 aus Usbekistan ausgewandert sind. Dafür, dass wir Kinder eine Chance bekommen unser Leben 
in „ Reichtum“ zu leben.
Dankbar,…
…dass wenn ich im Winter nachts auf die Toilette muss, ich nicht in die Kälte zum Plumpsklo raus muss, sondern mich nur darüber ärgere, dass mein Klodeckel zu kalt ist.
…dass wenn ich eine Spritze bekommen muss, es keine Glasspritze mit stumpfer Nadel ist.
...dass wir nicht jeden Cent so oft umdrehen müssen, dass dieser schon blank ist.
… dass unsere Kinder in einem friedlichen Land aufwachsen dürfen.
… dass wir keine Existenzängste ausstehen müssen.
… für einen Partner, der zu mir passt wie der Mors aufs Sofa.
…dafür Kinder zu haben.
…Kinder, die gesund sind.
…wir selbst gesund sind.
…Eltern zu haben, die uns unterstützen.
…dankbar die Wäsche nicht mit der Hand in kaltem Wasser zu waschen, sondern einfach nur in die Waschmaschine zu packen und das Programm auszuwählen.
…für wunderbare Freunde, die für einen da sind, auf wenn sie nicht immer vor Ort sind.
…die Möglichkeiten fremde Länder zu sehen.
...für das wunderschöne Traumhaus.
Und für noch so vieles mehr… Oft merke ich es gar nicht wie gut es mir geht, wenn ich mal wieder von einer Holzterrasse spreche, die im Moment einfach nicht drin ist, oder wir uns andere materielle Wünsche nicht erfüllen können.
Ich weiß, wir Deutschen sprechen über alles, nur nicht übers Geld.. aber in Momenten dieser Dankbarkeit merke ich auch… es ist nur Geld…einfach nur Geld…

Euer Küstenmädchen aus dem Norden

Kommentare:

  1. Echt emotionaler Post, Recht hast Du, man muss mit dem was man hat dankbar sein und auch die kleinen Sachen im Leben schätzen !
    Hat mich auch zum Denken angeregt.

    Miso :)

    https://homeofdecolicious.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du wirklich toll geschlossen ❤/Jessi 😘

    AntwortenLöschen
  3. So, nun sitz ich doch hier und heul ein bisschen... Recht hast du!

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Zeilen <3