5. Februar 2017

Sonntagspost: Essensplan für KW6



Huhu Ihr Zuckerpuppen,

diese Woche war es ziemlich ruhig um uns. Wir lagen alle (außer dem Papa) flach. Uns hat es voll erwischt. Ich meine so richtig mit Fieber, Husten, Glieder- und Kopfschmerzen. Durch die Unterstützung der Großeltern hatte ich meine Auszeiten, aber wenn wir mal ehrlich sind, reichte es nicht um gesund zu werden.
Diese Woche war auch nichts mit dem Essensplan los. 1. keine Kraft und 2. kein Hunger und 3. die Mädchen wollten wenn überhaupt nur Nudeln.
Der Plan für die kommende Woche sieht eher leicht aus, damit der Magen sich erst an feste Nahrung gewöhnt.

Montag
Gemüsesuppe
Dienstag
Gemüsesuppe von Montag
Mittwoch
Lachs mit Kartoffeln und Gemüse
Donnerstag
Abendbrot mit Spiegelei, Aufstrich
Freitag
usbekisches Reisgericht mit Tomatensalat
Samstag
Essen v. Freitag
Sonntag
Ofengemüse mit selbstgemachten Kräuterquark 
(Einfachen Quark mit frischen oder TK-Kräutern mischen und danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.)
So Ihr Lieben, ich verabschiede mich aufs Sofa und wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche, Eure Evi aus dem Norden



Kommentare:

  1. Ich finde es total cool, dass du einen Essensplan schreibst. Das würde mir auch das Leben unglaublich erleichtern.
    Viele Grüße Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst Dir auf jeden Fall nicht täglich Gedanken machen: "Was gibt es heute wieder zu Essen?"

      Löschen
  2. Von Herzen gute Besserung!!!!
    Liebe Grüße aus dem Rheinland :)

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Zeilen <3